Sängerin Annett http://www.annettmusic.de singt ihr selbst geschriebenes Gedicht“Ich sage Ja!“ als Coverversion von „You raise me Up – Josh Groban“ LIVE bei einer standesamtlichen Trauung zu Klavierbegleitung von Tobias Drewelius!
Ich sage Ja (geschützter Text (Gedicht) von Annett)

Stück für Stück gehen´wir den Weg zusammen
Ein Leben lang, begleitet und beschützt
Von Glück berührt bleib ich in Dir gefangen
Deine Liebe lässt mich atmen, gibt mir Halt

Ich sage Ja, wenn wir gemeinsam gehen
Ich sage Ja, wenn ein Gewitter naht
Ja zu Dir ins Ungewisse fliehen
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein (alternativ: ich lass Dich nicht allein)

(Instrumental)

Ich sage Ja, wenn wir gemeinsam gehen
Ich sage Ja, wenn ein Gewitter naht
Ja zu Dir ins Ungewisse fliehen
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein

(Transp.)
Ich sage Ja, wenn wir gemeinsam gehen
Ich sage Ja, wenn ein Gewitter naht
Ja zu Dir ins Ungewisse fliehen
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein

Ich sage Ja, wenn wir gemeinsam gehen
Ich sage Ja, wenn ein Gewitter naht
Ja zu Dir ins Ungewisse fliehen
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein

Ich sage Ja, deutscher Text von Anette Schönfeld:

Stück für Stück gehen´wir den Weg zusammen
Ein Leben lang, begleitet und beschützt
Von Glück berührt bleib ich in Dir gefangen
Deine Liebe lässt mich atmen, gibt mir Halt

Ich sage Ja, wenn wir gemeinsam gehen
Ich sage Ja, wenn ein Gewitter naht
Ja zu Dir ins Ungewisse fliehen
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein (alternativ: ich lass Dich nicht allein)

(Instrumental)

Ich sage Ja, wenn wir gemeinsam gehen
Ich sage Ja, wenn ein Gewitter naht
Ja zu Dir ins Ungewisse fliehen
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein

(Transp.)
Ich sage Ja, wenn wir gemeinsam gehen
Ich sage Ja, wenn ein Gewitter naht
Ja zu Dir ins Ungewisse fliehen
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein

Ich sage Ja, wenn wir gemeinsam gehen
Ich sage Ja, wenn ein Gewitter naht
Ja zu Dir ins Ungewisse fliehen
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein
Reich mir Deine Hand, Gott lässt uns nicht allein